top of page

Gesundheitliche Vorteile auf Safari

Es mag zu einfach klingen, um wahr zu sein, aber eine Natursafari kann eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen mit sich bringen. Einen großen Teil des Tages verbringen wir entweder in geschlossenen Räumen, im Verkehr oder vor einem Computerbildschirm.


In den letzten Jahren hat die große Mehrheit der Menschen das Eingesperrtsein in geschlossenen Räumen als den unverrückbaren Preis akzeptiert, den sie auf der Suche nach einem besseren Leben zahlen müssen. Dieses Streben nach einem grüneren Leben hat auch dazu geführt, dass die meisten Menschen im Betondschungel der Städte leben, wo es wenig bis gar keine Grünflächen gibt und die Luftverschmutzung sehr hoch ist.

Wander-Safari

In dieser Zeit wird unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden stark in Mitleidenschaft gezogen. Manchmal werden wir Opfer von Zivilisationskrankheiten, die wenig mit äußeren Ursachen und mehr mit unseren täglichen Gewohnheiten zu tun haben.

Ein Aufenthalt in der Natur hat nachweislich eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen, von der Verbesserung der geistigen Gesundheit bis zur Senkung des Blutdrucks.


Eine Safari, ob im Wald oder auf einer Grasebene, ist eine der naturnahesten Erfahrungen, die man machen kann. Der Aufenthalt in der freien Natur hat viele Vorteile: Sie erhalten Ihre tägliche Dosis Sonnenschein und Vitamin D. Außerdem atmen Sie aufgrund des vielen Grüns sauerstoffreichere Luft ein, und Ihre Lungen werden es Ihnen danken. Außerdem verbringen Sie Zeit mit der Flora und Fauna und schätzen die Vorteile, die Pflanzen und Bäume zu bieten haben.


Die Nähe zu Tieren führt zu einer indirekten Tiertherapie. Der Nervenkitzel, majestätische Kreaturen in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen, hat zahlreiche emotionale Vorteile. Der Anstieg des Serotoninspiegels und anderer Endorphine trägt dazu bei, Stress abzubauen, die Stimmung zu heben und die positive Einstellung zu verbessern. Sie sind eine großartige Möglichkeit, neue Energie zu tanken.

Meistens sind Safaris von der digitalen Hektik abgeschnitten, die heute Teil unseres Lebens ist. Wenn man im Wald unterwegs ist, wo es keine Handysignale und kein Internet gibt, hält man inne, um die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen; man lebt im Augenblick und arbeitet in einem langsameren und weniger gestressten Tempo. Man hat es nicht eilig, irgendetwas in den sozialen Medien zu teilen, und man lernt, sich zu entspannen. Wenn Sie auf Safari gehen, handeln Sie auch ethisch bewusst und unterstützen eine lokale Gemeinschaft.


Egal, ob Sie mit Ihrem Partner, Ihrer Familie oder einer Gruppe von Freunden unterwegs sind, Safaris sind eine gute Möglichkeit, Beziehungen zu pflegen. Draußen in der Wildnis gibt es keine anderen Ablenkungen, und man verbringt die Zeit auf die altmodische Art und Weise - in der Natur, bei Gesprächen oder bei einem Kartenspiel!

Hier sind einige der gesunden Vorteile, die Sie aus dem Zusammensein mit der Natur ziehen.


#1. Verbesserung des Gedächtnisses

Nach Angaben der American Psychological Association hat der Aufenthalt an Orten wie Parks, Gewässern und Wäldern erhebliche Auswirkungen auf das psychische Wohlbefinden des Menschen. Er verbessert die geistige Schärfe, baut Stress ab, fördert die kognitiven Fähigkeiten und steigert die Glücksgefühle. Zeit, die man in der Natur verbringt, trägt dazu bei, die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung einiger psychiatrischer Störungen zu verringern und hilft bei der psychologischen Wiederherstellung.


#2. Heilung

Die Natur ist auch ein heilender Balsam, der Muskelverspannungen, Angstzustände, die Herzfrequenz und den Blutdruck (bei Menschen mit Bluthochdruck in der Vergangenheit) senkt.

Das bei einem Spaziergang in der Sonne aufgenommene Vitamin D verbessert nicht nur die Knochengesundheit und beugt Osteoporose vor, sondern hilft Studien zufolge auch bei der Krebsvorbeugung.

Häufiger Kontakt mit natürlichem Licht hat sich in einigen Fällen als schmerzlindernd erwiesen, und es wurde berichtet, dass Patienten infolgedessen weniger auf Schmerzmittel angewiesen sind.


#3. Gewichtsabnahme

Wie nicht anders zu erwarten, führen Spaziergänge, Wanderungen und Läufe in der Natur zu einer Gewichtsabnahme und einem gesunden Body-Mass-Index (BMI), wenn sie konsequent durchgeführt werden.


Eine in der American National Library of Medicine veröffentlichte Studie zeigt, dass körperliche Aktivitäten in der freien Natur bessere Ergebnisse bringen als die gleiche Aktivität in geschlossenen Räumen.

Die Teilnehmer verbrennen mehr Kalorien, wenn sie draußen trainieren, da der Körper mit den Schwankungen des Geländes, dem Windwiderstand und anderen Elementen konfrontiert ist.


#4. Dem Alterungsprozess entgegenwirken

Die Zeit, die wir in der Natur verbringen, hat einen Dominoeffekt auf verschiedene Aspekte unseres Wohlbefindens. Da er zum Beispiel zum Stressabbau beiträgt, bedeutet er auch weniger stressbedingte Krankheiten, Beschwerden und Schmerzen und damit ein würdevolleres Altern. Der Aufenthalt im Freien wirkt sich auch auf die Qualität des Schlafs und die Regeneration der Zellen während des Schlafs aus. Insgesamt wird berichtet, dass Menschen mittleren Alters und ältere Menschen, die sich häufig im Freien aufhalten, bessere Knochen und eine positivere Lebenseinstellung haben.


#5. Stärkung der Immunität

Natursafaris und Aufenthalte im Grünen steigern nicht nur das Energieniveau, sondern wirken sich auch positiv auf die Immunität aus. Experten zufolge konnten sich die Menschen aufgrund der Beschränkungen, die durch die Covid-19-Pandemie notwendig wurden, kaum im Freien aufhalten. Dies führte weltweit zu einem Anstieg der psychischen Probleme.

Eine der besten Möglichkeiten, diesen Auswirkungen entgegenzuwirken, ist jetzt, da die Grenzen wieder offen sind, eine Natursafari in Ihrem nächsten Urlaub. Neben diesen Ausflügen ist aber auch der tägliche Kontakt mit Grünflächen und Umgebungen wichtig. Die Japaner nennen diese Praxis Shinrin Yoku, und Studien zeigen, dass sie zu einer vermehrten Bildung weißer Blutkörperchen führt und damit die Immunität stärkt.


Weitere Vorteile sind unter anderem:

#1. Verbesserung der Kommunikation

#2. Stärkung des Selbstvertrauens!

#3. Erlangung von Wissen

#4. Neue Kulturen erforschen

#5. Erinnerungen und neue Freunde finden

#6. Mehr über sich selbst lernen und entdecken

Elefanten-Walking-Safari

Die Quintessenz ist: Machen Sie Urlaub, wenn Sie können. Wenn Sie sich eine Auszeit vom Druck der Arbeit und des täglichen Lebens nehmen, kann dies Ihre körperliche und geistige Gesundheit, Ihre Motivation, Ihre Beziehungen, Ihre Arbeitsleistung und Ihre Perspektive verbessern. Ein Urlaub in der Natur kann dazu beitragen, dass Sie sich erfrischt und besser auf alles vorbereitet fühlen, was auf Sie zukommt. Kommen Sie jetzt zu Nhongo Safaris und lassen Sie sich von den Wundern unserer Natur heilen!

16 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page