top of page

Was sind die 5 beliebtesten Aktivitäten im Krüger-Nationalpark?

Aktualisiert: 10. Jan. 2023

Wir alle fahren in den Krüger-Nationalpark, um den Anblick und die Geräusche der afrikanischen Wildnis zu genießen, sei es in einem offenen Fahrzeug, bei einer Wanderung durch den afrikanischen Busch oder einfach nur bei einem fesselnden Golfspiel. Der Krüger-Nationalpark hat für jeden etwas zu bieten. Werfen wir also einen Blick auf einige der beliebtesten Angebote:



Kruger Park Aktivitäten


#1 Morgens, nachmittags oder ganztägig Pirschfahrten:


Die beliebteste Aktivität, die die meisten Besucher gerne machen, ist einfach eine langsame Fahrt durch den Park, um zu sehen, was man entdecken kann. Eine entspannte Fahrt durch den Krüger-Nationalpark und das Zurücklehnen in einem offenen Safarifahrzeug mit dem Wind im Gesicht und nichts, was die Sicht behindert, ist sicherlich ein unvergessliches Erlebnis, vor allem wenn man ein Löwenrudel oder eine Elefantenherde nur wenige Meter vom Fahrzeug entfernt sieht. Besucher können bei einem Safariveranstalter eine morgendliche, nachmittägliche oder ganztägige Pirschfahrt buchen, bei der Sie in einem dieser Fahrzeuge durch den Park fahren, begleitet von einem professionellen, leidenschaftlichen und sachkundigen Führer, der Ihnen alle Fragen beantwortet und sein ganzes Wissen mit Ihnen teilt. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sich zu entspannen und sich auf die Umgebung zu konzentrieren, anstatt auf den Weg, der vor Ihnen liegt.


#2 Nachtfahrt:


Nachtfahrten sind im Krüger-Nationalpark sehr beliebt, da sie den Gästen die Möglichkeit geben, die afrikanische Wildnis bei Dunkelheit zu erleben. Es gibt viele seltsame und interessante Tiere, die sich erst zeigen, wenn die Sonne untergegangen ist, und eine Nachtfahrt ist die beste Möglichkeit, sie zu finden. Die Nachtfahrten werden von den Führern des Krügerparks selbst durchgeführt und können in Ihrem Camp oder über Ihren Safari-Veranstalter gebucht werden. Dies ist die Zeit, in der die Wildnis wirklich zum Leben erwacht. Sie werden schnell verschiedene Geräusche wahrnehmen, die Sie tagsüber nicht hören würden. Die Nacht im Krüger-Nationalpark ist anders als anderswo auf der Welt. Die Nachtfahrten beginnen je nach Jahreszeit um 19:30 oder 20:00 Uhr und dauern etwa zwei Stunden. Sicherlich eine Aktivität, die man sich ansehen sollte.


Geführte Wanderungen Kruger Safaris


#3 Geführte Wanderungen:


Für Besucher, die aktiver sein und unsere wunderschöne Tierwelt ohne die Enge eines sicheren Fahrzeugs beobachten möchten, sind geführte Wanderungen sicherlich eine Option, die man in Betracht ziehen sollte. Die meisten Krüger-Camps bieten ihren Gästen die Möglichkeit, an täglichen geführten Wanderungen am frühen Morgen und am Nachmittag teilzunehmen. Bis zu acht Gäste werden aus den Grenzen des Camps herausgeführt, um die umliegenden Wildnisgebiete zu erkunden.

Diese interessanten Orte sind ein spannender Zeitvertreib, da erfahrene (und bewaffnete) Führer ihr Wissen über die Fauna und Flora weitergeben, um die Wunder der Natur zu erklären, während sie Sie auf der Wanderung begleiten. Die Wanderungen sind entspannt und dauern nicht länger als ein paar Stunden, so dass es zu keiner Übermüdung kommt. Da Sie zu Fuß unterwegs sind, lernen Sie ein Gebiet intensiver kennen und können die Natur mit allen Sinnen erleben. Leider können Kinder unter 12 Jahren aus Sicherheitsgründen nicht teilnehmen.


Wir empfehlen, bequeme Wanderschuhe und Kleidung zu tragen, die sich der natürlichen Umgebung anpasst. Da man in der Wildnis auf alles Mögliche stoßen kann, empfiehlt sich auch die Mitnahme einer Kamera und eines Fernglases.


#4 Rucksackwanderungen:


Für diejenigen, die ihre Tage gerne in der freien Natur verbringen, durch die Wildnis wandern und unter dem Sternenhimmel campen, während sie von wilden Tieren umgeben sind, ist dies vielleicht etwas, das man sich ansehen sollte. In 4 Tagen und 3 Nächten können Sie einen wilden Ausflug zu Fuß durch den Krüger-Nationalpark unternehmen, bei dem Sie tagsüber wandern und nachts unter dem Sternenhimmel zelten. Es gibt 3 Wanderwege innerhalb des Parks, nämlich den Mopani's Lonely Bull Trail, den Olifants Trail und den Mphongolo Trail, die am Shingwedzi Camp beginnen. Die Aktivitäten werden von erfahrenen Rangern geleitet, die Sie auf diesem einzigartigen Abenteuer begleiten werden.


Sie werden tagsüber wandern und sich nachts ausruhen. Nachmittags machen Sie eine Siesta, um die Natur zu genießen und sich zu erholen. Sicherheit ist von größter Bedeutung, daher müssen alle Teilnehmer ihre eigenen Zelte für die Nacht mitbringen, vorzugsweise etwas, das sich leicht aufbauen lässt. Je nach Wanderweg gibt es bestimmte Bereiche oder Lagerplätze, an denen Sie Ihr Lager aufschlagen können, andernfalls entscheidet Ihr Wanderleiter.


#5. Golf


Für die Damen und Herren, die gerne eine entspannende und ruhige Partie Golf spielen, ist dieser Platz genau das Richtige. Der Skukuza Golfplatz befindet sich am Rande des Skukuza Rest Camps. Das reiche Wildschutzgebiet, das den Golfplatz umgibt, beherbergt die Big Five, eine große Vielfalt an Vögeln und unzählige Tiere, die dem Besucher ein harmonisches, naturnahes Golferlebnis bieten.


Da der Platz nicht eingezäunt ist, sind ungebetene Zuschauer keine Seltenheit: Flusspferde, Impalas, Warzenschweine und Paviane, um nur einige zu nennen. Der Skukuza Golfplatz hat keine Bunker, obwohl es wegen der vielen Bäume auf dem Platz viele "Luftbunker" gibt.


Motorisierte Golf Carts und Pull Carts können gemietet werden und es gibt eine Bar für Erfrischungen. Der Skukuza-Golfplatz ist für Golfer aller Spielstärken geeignet. Bitte bringen Sie bei Ihrem nächsten Besuch im Krüger-Nationalpark Ihre Golfschläger mit und genießen Sie einen der einzigartigsten 9-Loch-Golfplätze der Welt.

Ich hoffe, dieser Artikel war aufschlussreich und hat in Ihnen den Wunsch geweckt, unsere afrikanische Wildnis zu besuchen und die Natur bei so vielen wunderbaren Abenteuern und Aktivitäten zu genießen.


Skukuza Golfplatz Kruger Park Safaris

15 Ansichten0 Kommentare

Comentarios


bottom of page